Jungfrau Maria Betet für Papst Benedikt (Buch der Wahrheit Nr 251)

Jungfrau Maria Betet für Papst Benedikt (Buch der Wahrheit Nr 251)

251. Jungfrau Maria: Betet für Papst Benedikt,
Mittwoch, 16. November 2011, 8:00 Uhr

Mein Kind, es wird heftige Kämpfe geben, da die Schlacht um die Seelen beginnt. Betet für all jene armen Seelen, welche den Schutz durch die Barmherzigkeit Meines Sohnes benötigen.

Der Teufel wird alles tun, was er kann, um Kinder von der barmherzigen Hand Meines Sohnes wegzuziehen.

So viele Meiner armen verlorenen Seelen haben keine Ahnung von der Schlacht, welche bereits begonnen hat und welche vom Teufel angeführt wird. Seine Tage sind jetzt kurz, Mein Kind, aber ihr müsst alles tun, was ihr könnt, um Meinem kostbaren Sohn zu helfen, diese Menschen zu retten, bevor es zu spät ist.

Du, Mein Kind, musst Mich weiterhin um Schutz bitten, weil du jetzt zu einem echten Dorn in der Seite des Teufels wirst. Sei jeden Augenblick auf der Hut. Gebet ist wichtig, und du musst andere bitten, für dich zu beten.

Betet jetzt besonders für Papst Benedikt, denn auch er wird angegriffen. Schwanke niemals in deiner Arbeit für Meinen Sohn; denn du, Mein Kind, musst bis zum wirklichen Ende aushalten, um die Prophezeiungen zu erfüllen, die vor so langer Zeit vorausgesagt worden sind.

Vergiss nicht, dass Ich dich jederzeit mit Meinem heiligen Mantel bedecke.

Eure himmlische Mutter

Königin der Rosen

(Anmerkung: Diese Botschaft wurde nach einer vollständigen Erscheinung der Gottesmutter empfangen, die 20 Minuten dauerte und in welcher sie sehr betrübt wirkte.) „Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s