1172. Mutter der Erlösung: Nur mit der Liebe Gottes in eurer Seele könnt ihr das Wort Gottes verbreiten

1172. Mutter der Erlösung: Nur mit der Liebe Gottes in eurer Seele könnt ihr das Wort Gottes verbreiten.
Dienstag, 8. Juli 2014, 16:00 Uhr

Meine süßen Kinder, wisst ihr denn, dass Gott aus Liebe zu euch Mir, der Mutter Gottes, erlaubt hat, Sein Höchstheiliges Wort bei allen Marienerscheinungen auf der ganzen Welt zu verkünden?

Es war der Wunsch Meines geliebten Sohnes, Jesus Christus, dass Ich Mich bekannt machen sollte, damit die Menschen zur Wahrheit bekehrt würden. Und daher wird Gott in all Meinen Heiligtümern auf der ganzen Welt die Wahrheit bekannt machen, bis der Große Tag des Herrn anbricht. Ihr müsst gemeinsam in all Meinen Heiligtümern Gott die Ehre erweisen, damit Er in Seiner Barmherzigkeit große Gnaden selbst über die unwürdigsten Seelen ausgießt, denn gerade sie sind es, die Er aufsucht.

Er, Mein Sohn, will nicht, dass nur diejenigen zu Mir kommen, die sich mit dem Heiligen Evangelium gut auskennen. Nein, es sind diejenigen, die eine Leere in ihrem Herzen verspüren und die keinen inneren Frieden finden, egal, wie sehr sie sich auch bemühen. Viele Menschen suchen nach Glück, Frieden und Freude in diesem Leben und werden doch nur selten fündig. Sie können niemals wahren Frieden finden, wenn sie die Liebe nicht finden können. Nur die Liebe zu anderen Menschen kann euch nahe zu Gott bringen, denn ohne Liebe werdet ihr niemals Gottes Gegenwart finden.

Ich bitte euch, liebe Kinder, kommt zu Mir, der Mutter der Erlösung, und bittet Mich, dafür zu beten, dass Gott euch mit Seiner Liebe erfüllen möge. Wenn ihr folgendes Gebet sprecht, werde Ich Meinen Sohn bitten, auf euer Rufen zu antworten. Sucht nach der Liebe, zeigt euren Mitmenschen diese Liebe, die ihr in eurem Herzen tragt, und gebt sie weiter. Wenn ihr das tut, wird Mein Sohn euch mit so viel Liebe erfüllen, dass ihr dann fähig seid, diese Liebe mit anderen zu teilen. Liebe besiegt Hass. Wenn ihr für einen Mitmenschen Hass empfindet, dann müsst ihr Meinen Sohn, Jesus Christus, anflehen, euch von dieser Verseuchung zu befreien.

Kreuzzuggebet (159) „Bitte um Gottes Liebe“:

„O Mutter der Erlösung, ich bitte Dich, sei meine Fürsprecherin, da ich um Gottes Liebe flehe. Fülle meine Seele, ein leeres Gefäß, mit der Liebe Gottes, so dass diese Liebe, wenn sie überquillt, sich über die Seelen ergießt, denen ich nur mit Mühe Mitgefühl zeigen kann.

Durch die Macht Gottes bitte ich, dass ich von allen Hassgefühlen befreit werden möge, die ich vielleicht für jene hege, die Deinen Sohn verraten.

Mache mich demütig im Geist und erfülle meine Seele mit Großmut, damit ich den Lehren Christi folgen und Seine Liebe in alle Teilbereiche meines Lebens ausbreiten kann. Amen.”

Man spricht über die Liebe, als ob ein jeder sie empfinden könnte, doch viele Menschen müssen erst demütig und selbstlos werden. Ohne euch vor Gott klein zu machen, werdet ihr Seine Liebe nicht fühlen. Und ohne die Liebe Gottes könnt ihr nicht gedeihen. Nur mit der Liebe Gottes in eurer Seele könnt ihr das Wort Gottes verbreiten.

Ohne Seine Liebe werden die Worte, die ihr in Seinem Namen sprecht, wertlos und ohne Leben sein.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s