Maria: Ich bin die Mittlerin. Ich werde eure Gebete vor Meinen Sohn bringen (Buch der Wahrheit387)

Maria: Ich bin die Mittlerin. Ich werde eure Gebete vor Meinen Sohn bringen (Buch der Wahrheit387)

387. Jungfrau Maria: Ich bin die Mittlerin. Durch Mich werde Ich eure Gebete vor Meinen kostbaren Sohn bringen.
Freitag, 30. März 2012, 23:45 Uhr

Mein Kind, du musst wissen, dass — so wie sich die Botschaften Meines Sohnes an dich ändern und so wie sie Ereignisse, sowohl vergangene als auch künftige, offenbaren — du stärker angegriffen werden wirst.

Das Heilige Wort Meines Sohnes wird immer von jenen verworfen werden, die sich weigern, Ihm zuzuhören.

Menschliche Meinungen sind nicht wichtig.

Die Mitteilungen Meines Sohnes an die Welt — in dieser Zeit — sind zu wichtig, um zuzulassen, dass diejenigen, welche diese Botschaften bekämpfen, dich aufhalten und von dieser Arbeit ablenken.

Jetzt ist die Zeit für demütiges Nachdenken über die Passion Meines Sohnes am Kreuz.

Meine Kinder müssen das Opfer, das Er für die ganze Menschheit brachte, achten und wertschätzen, indem sie während der Karwoche für Ihn ihr eigenes, persönliches Opfer bringen.

Betet, betet, betet, Kinder, um den Frieden in der Welt.

Betet auch für den Schutz des Papstes während diesen Zeiten des heftigen Widerstandes gegen die katholische Kirche.

Gebet, Demut und einfache Treue gegenüber Meinem Sohn sind für euch notwendig, um dem Herzen Meines Sohnes nahe zu kommen.

Ich bin die Mittlerin. Durch Mich werde Ich eure Gebete vor Meinen kostbaren Sohn bringen.

Ich werde euch — durch Mich — helfen, Ihn mehr zu lieben und Ihm den Trost zu geben, den Er in dieser Zeit, wenn die Welt Seines Todes am Kreuz gedenkt, benötigt.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s