1270. Mutter der Erlösung: Wenn ihr nicht bittet, wie kann Mein Sohn euch dann helfen?

1270. Mutter der Erlösung: Wenn ihr nicht bittet, wie kann Mein Sohn euch dann helfen?
Sonntag, 16. November 2014, 14:20 Uhr

Meine lieben Kinder, in Zeiten des Kummers und der Verzweiflung müsst ihr Mich, eure Mutter, immer anrufen, auf dass Ich eure Sorgen lindern helfe, egal wie schwer eure Situation auch ist.

Denkt daran, dass Mein Sohn, wenn Ich Ihm euer besonderes Anliegen überreiche und wenn dieses Anliegen eine Bitte für euer Seelenheil oder das einer anderen Person einschließt, immer auf Meine Bitten eingehen wird. Wenn es darum geht, um eine besondere Gnade oder Heilung zu bitten, dann werde Ich immer Fürsprache für euch einlegen. Nicht ein Anliegen wird ignoriert werden, und wenn es der Wille Gottes ist, werden eure Gebete erhört werden. Es gibt nicht eine Seele auf Erden, die nicht um die Hilfe Meines Sohnes bitten kann, wenn sie Ihn um ihr Seelenheil bittet.

Mein Sohn wird jeder Seele, für die ihr betet, besondere Vergünstigungen gewähren. Seine Barmherzigkeit ist groß, Seine Liebe unfassbar. Habt niemals Angst, euch Ihm zu nähern und Ihn um Sein Erbarmen zu bitten. Gebet, Meine lieben Kinder, ist ein sehr machtvolles Mittel, um die Barmherzigkeit Gottes zu gewinnen. Nicht ein Gebet wird jemals ignoriert. Aber wenn ihr nicht bittet, wie kann Mein Sohn euch dann helfen?

Betet, betet, betet mit euren eigenen Worten, denn Gott wird euch immer antworten.

Eure geliebte Mutter

Mutter der Erlösung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s