1322. Gott der Vater: Ich werde jede Person, jede Rasse, jedes Glaubensbekenntnis und jede Religion hineinnehmen

1322. Gott der Vater: Ich werde jede Person, jede Rasse, jedes Glaubensbekenntnis und jede Religion hineinnehmen.
Sonntag, 25. Januar 2015, 15:45 Uhr

Meine liebste Tochter, Mein Eingreifen, um die Augen Meiner Kinder für die Liebe Meines geliebten Sohnes, Jesus Christus, zu öffnen, rückt immer näher.

Ich liebe alle Meine Kinder und Ich werde jeden Mann, jede Frau und jedes Kind über sieben Jahre in das Licht der Barmherzigkeit Meines Sohnes rufen. Bereitet euch auf Mein Eingreifen vor, denn es kommt schneller als ihr denkt, und seid dankbar für dieses Große Geschenk. Der geistige Kampf, den ihr in der Welt erlebt, ist auf Erden offensichtlich und es wird zur Schlacht kommen zwischen Meinen Feinden, die all jene zum Schweigen bringen wollen, die sich den Unwahrheiten widersetzen, und jenen, die Meinen Sohn nicht verraten.

Wenn die Hand Meiner Gerechtigkeit herabfällt, wird sie den Glauben all jener prüfen, die sagen, sie wären für Meinen Sohn, und nur diejenigen, die bereit sind, dem Kreuz zu folgen, werden stark genug bleiben, um die Wahrheit zu verkünden. Bald werden die Spinnweben zurückgezogen werden und der volle Umfang eures Erbes wird euch bekannt gemacht werden. Meine Feinde werden dieses Eingreifen größtenteils ablehnen und bis zum bitteren Ende darum kämpfen, Jesus Christus zu verleugnen.

Ich werde jede Person, jede Rasse, jedes Glaubensbekenntnis und jede Religion in das Licht Meines Sohnes hineinnehmen und viele werden Ihn sehen. Als Folge davon werden sich viele bekehren und um das Recht bitten, auf ewig in der Herrlichkeit des Königreiches Meines Sohnes auf Erden zu leben.

Ich habe verheißen, dass Mein Sohn auf Seinem Thron Platz nehmen wird, und das wird sich erfüllen. Jene, die nicht Teil Seines Königreiches sein möchten, werden sich nach ihrem freien Willen entscheiden, den Ich jedem von euch gegeben habe.

Ich, euer geliebter Vater, Schöpfer von allem, was ist und sein wird, bitte euch inständig, euer Geburtsrecht nicht zu verschleudern. Denn wenn ihr das tut, werdet ihr von Satan verschlungen, dem erbarmungslosen Lügner, Betrüger und Ankläger. Euch wird ein Geschenk gegeben, das noch keine Generation vor euch erhalten hat, und ihr müsst beten, dass euch die Gnaden gegeben werden, Meinen Gunsterweis anzunehmen.

Kommt in das Licht, denn wenn ihr das nicht tut, dann wird euch die Finsternis auf ewig blind machen. Dies würde Mein Herz entzweireißen, denn Ich möchte keinen von euch verlieren.

Ich segne euch, Ich führe euch durch diese Heilige Mission, die euch von der Allerheiligsten Dreifaltigkeit — wie vorausgesagt — gegeben ist.

Euer geliebter Vater

Gott der Allerhöchste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s